Polizist in Brannenburg zeigt sich als sportlicher Helfer

Polizeiauto 1

Als sportliche Helfer hat sich die Brannenburger Polizei präsentiert. Eine Streife war auf der Aiblinger Straße Richtung Bad Feilnbach unterwegs und beobachtete einen 77-jährigen Mann, der sein voll beladenes Fahrrad bergauf schob. D

ie elektronische Hilfe des Fahrrads war ausgefallen. Die Beamten erkannten schnell, dass der Mann Hilfe benötigte. Nach eigenen Angaben hatte er zu wenig getrunken für die Fahrt. Einer der Beamten radelte mit dem Fahrrad des Mannes zu ihm nach Hause – er wurde mit dem Auto zur Haustür gebracht. Der Mann zeigte sich sichtlich erleichtert.