Polizeipräsident richtet Grußwort zum Jahresende an Bevölkerung

Robert Kopp

Der Präsident des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, Robert Kopp, hat einen Ausblick aufs bevorstehende neue Jahr gegeben. Besonders wichtig ist ihm dabei, das Sicherheitsgefühl und die Leistungsfähigkeit der Polizei weiter auszubauen.

Um dieses Ziel zu erreichen, will er mehr auf Dialoge mit den Bürgern setzen. Außerdem gehe es um Prävention und sichtbare Polizeipräsenz. Laut Kopp gehört die Region zu einer der sichersten in ganz Deutschland. Allerdings habe er das Gefühl, dass immer wieder Menschen verunsichert seien. Wichtig sei hier eine gute Zusammenarbeit zwischen Bürger und Polizei. Die Straftaten im südlichen Oberbayern waren zuletzt um mehr als zehn Prozent zurückgegangen.