Polizeihubschrauber in Bad Feilnbach unterwegs

Polizeiauto 1

Zwei Großeinsätze haben am Abend die Polizei Brannenburg auf Trab gehalten. Zuerst wurde ein möglicher Messerangriff in der Brannenburger Asylunterkunft gemeldet. Das stellte sich allerdings als Fehlalarm heraus – es gab lediglich einen Streit zwischen zwei Bewohnern.

Etwas später meldete sich ein Pflegeheim aus Bad Feilnbach – eine Patientin sei entlaufen. Wegen der Krankengeschichte der 69-Jährigen Frau musste von Lebensgefahr ausgegangen werden. Die Frau konnte aber wohlbehalten auf einem Campingplatz in der Nähe aufgefunden werden. Im Einsatz war auch ein Polizeihubschrauber.