Polizeieinsatz in Rosenheimer Aslybewerberunterkunft

Blaulicht Polizei

Großangelegter Polizeieinsatz in Rosenheimer Asylbewerberunterkunft in der Äußeren Oberaustraße. Laut Polizei fand der Einsatz am frühen Morgen statt.Bei dem Einsatz hat die Polizei acht Menschen angetroffen, die keine erforderliche Berechtigung hatten. Sie müssen mit einer Anzeige wegen Hausfriedensbruchs rechnen. Ansonsten leben in der Unterkunft hauptsächlich Familien, die noch nicht mit der Polizei zu tun hatten. In den Unterkünften kommt es immer wieder zu Streitigkeiten, Körperverletzungen oder Diebstahl. Deswegen hatte die Polizei verstärkt Kontrollen angekündigt. Sie sollen den Anwohnern und den Bewohnern der Einrichtung ein Gefühl von Sicherheit geben.