Polizei zieht überladenen Sattelschlepper aus dem Verkehr

Kontrolle Autobahn

Die Verkehrspolizei Rosenheim hat einen überladenen Sattelzug auf der A8 auf der Höhe von Rosenheim gestoppt. Der LKW hatte mit seinen geladenen Fichtenstämmen ein Gesamtgewicht von 51 Tonnen. Damit war er um mehr als 25 Prozent überladen. Die in München ansässige Firma musste zur Verstärkung erst einen zweiten Sattelzug schicken. Erst dann war eine Weiterfahrt wieder möglich. Der Fahrer muss jetzt mit einem Bußgeld von knapp 600 Euro rechnen.