Polizei zieht BMW aus dem Verkehr

bmw 918407 640

Die Rosenheimer Polizei hat einen getunten BMW aus dem Verkehr gezogen. Ein 24-jähriger aus Riedering war mit seinem BMW heute in den frühen


Morgenstunden in der Wittelsbacher Straße unterwegs. Bei der Kontrolle stellen die Beamten zahlreiche Mängel fest. Das Fahrwerk und die Stoßdämpfer waren samt Federn technisch komplett verändert. Außerdem waren zwischen Rad und Achse Distanzscheiben verbaut, um die Reifen breiter wirken zu lassen. Jetzt erwartet den Riederinger ein Bußgeldverfahren und Punkte in Flensburg.