Polizei zieht 56-jährigen Slowake auf der A8 mit rund 2 Promille aus dem Verkehr

Polizei Stopp

Der Rosenheimer Polizei ist am Nachmittag auf der A8 ein stark alkoholisierter Slowake ins Netz gegangen. Die Beamten fiel in Fahrtrichtung München ein PKW mit unsicherer Fahrweise vor.


Der 56-jährige Slowake benötigte fast die ganze Autobahnbreite. Zudem prallte er mit seinem Fahrzeug an die Mittelleitplanke. Die Beamten stoppten unverzüglich die Fahrt des Mannes. Ein Alkoholtest ergab rund 2 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und es wurde eine vierstellige Sicherheitsleistung eingezogen.