Polizei warnt vor unseriösen Schlüsseldiensten

Schlüsseldienst

Die Polizei warnt schon wieder vor unseriösen Schlüsseldienstmitarbeitern. Demnach hat es erst am Freitag wieder einen Fall des Wuchers gegeben. Ein Priener hatte sich demnach ausgeschlossen und über eine Hotline einen Schlüsseldienst angefordert.

Die Mitarbeiter des Dienstes konnten die Tür in wenigen Minuten öffnen, verlangten danach aber mehr als 500 Euro als Entschädigung. Der Priener zahlte den Betrag erstmal, erstattete später aber doch noch Anzeige, was laut Polizei auch richtig war. Die Polizei warnt Bürger davor, solche überzogenen Rechnungen direkt zu bezahlen.