Polizei warnt vor Gefahren beim Maibaumstehlen

Maibaum

Vorsicht! Lebensgefahr für Maibaumdiebe! Mit diesen Worten warnt das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim vor den Gefahren des Maibaumstehlens.Anlass ist ein schwerer Unfall vor zwei Wochen im Landkreis Weilheim-Schongau. Dort wurde der Baum mit einem total verrosteten, verkehrsunsicheren Anhänger abtransportiert. Der Anhänger brach. Zwei Männer wurden schwer verletzt. Laut Polizei ist es wichtig, dass beim Maibaumstehlen die Verkehrsvorschriften eingehalten werden. Dazu gehört auch den Baum richtig zu sichern. Die Erfahrung habe aber gezeigt, dass die Diebe in der Region nicht besonders darauf achten. Deshalb komme es immer wieder zu schweren Unfällen, so die Polizei.