Polizei warnt vor Betrügern – Fälle in Traunstein und im Berchtesgadener Land

Vorsicht Trickbetrug

Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd warnt vor Betrügern, die über das Online-Banking ihrer Opfer rund 190.000 Euro ergaunert haben. Der Betrug beginnt oft mit einer E-Mail, die genauso aussieht wie eine Mail der Bank, dann ruft ein falscher Bankmitarbeiter an.

Dieser fragt nach Logindaten um dann Zugriff auf das Konto zu bekommen. Die Polizei weist darauf hin, dass ein echter Bankangestellter nicht nach Logindaten oder der TAN fragt. Aktuelle Fälle gibt es in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land.