Polizei warnt: „Kein Feuerwerk aus Tirol einführen!“

Feuerwerk

Die heimische Polizei warnt davor über die Grenze nach Tirol zu fahren, um dort Feuerwerk zu kaufen. Böller, Raketen und Knaller dürften nur eingeführt werden, wenn sie in Deutschland zugelassen seie.

Sonst drohe eine Anzeige, so das Polizeipräsidium Oberbayern Süd. Sehr viele Feuerwerkskörper aus dem Ausland würden aber nicht die für Deutschland notwendigen Zulassungsvoraussetzungen haben, heißt es. In Stadt und Landkreis Rosenheim darf wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr kein Silvesterfeuerwerk verkauft werden. Im benachbarten Tirol ist das schon erlaubt.