Polizei verstärkt Social-Media-Aktivitäten während des Rosenheimer Herbstfestes

Polizei Twitter

Das Rosenheimer Polizeipräsidium ist in den kommenden zwei Wochen wieder verstärkt auf Facebook und Twitter unterwegs. So werden Wiesnbesucher immer mit aktuellen Infos und kuriosen Wiesneinsätzen auf dem Smartphone versorgt.

Erst am vergangenen Wochenende hatte sich bei dem schweren Unwetter gezeigt, wie wichtig die Präsenz der Polizei im Netz inzwischen ist. Besucher von Echelon und Chiemsee Summer wurden im Minutentakt auf dem Laufenden gehalten.