Polizei sucht nach mutmaßlichen Tierquälern

Ochse

Am Dienstag ist in Niederaudorf ein Ochse in seinem Fressgitter erstickt. Erst war die Polizei von einem Unfall ausgegangen.

Jetzt ist aber ein Video im Internet aufgetaucht, welches den Todeskampf des Tieres zeigt. Deswegen geht die Polizei jetzt von Tierquälerei aus oder von einem Fehlverhalten, welches zum Tod des Ochsen geführt hat. Demnach war das Gitter so verstellt worden, dass der Ochse sich nicht mehr befreien konnte. Danach stürzte er, was zu seinem Tod geführt hat. Die Polizei bittet um Hinweise. Auch gegen die Menschen, welche das Video online gestellt haben, wird ermittelt.