Polizei sucht nach Mann und sperrt Zugstrecke

Blaulicht bei Nacht

Nach dem Zugchaos gestern zwischen Rosenheim und Bad Endorf hat die Polizei weitere Einzelheiten mitgeteilt.

Demnach wurde nach einem 55-Jährigen aus Baden-Württemberg gesucht. Er war vermisst gemeldet worden. Sein Auto wurde dann in Krottenmühl geparkt aufgefunden. Der Mann wurde um 21 Uhr gefunden und wird ärztlich betreut. Durch die Suchmaßnahme musste die Zugstrecke gesperrt werden. Es kam zu Ausfällen und Verspätungen, die sich bis in den späten Abend zogen.