Polizei sucht geschädigte Autobesitzer

Auto

Ein Mann aus Bad Aibling hat bei einer Autofahrt zwischen Bad Aibling und Kolbermoor offenbar mehrere Fahrzeuge beschädigt. Die Polizei sucht nach betroffenen Autobesitzern.

Der 23-jährige geriet in der Nacht immer wieder auf die Gegenfahrbahn. Er touchierte den Bordstein und gefährdete einen Radfahrer. Die Polizei konnte den Bad Aiblinger kurze Zeit später stoppen. An seinem Auto wurden mehrere Schäden und Lackspuren von anderen Fahrzeugen festgestellt. Die Polizei geht deshalb davon aus, dass er während seiner Fahrt einige Autos gestreift hat.