Polizei stellt Spielzeugpistole mit Spielgeld sicher

220103 Foto Super Rich

Eine Spielzeugpistole mit samt Spielgeldscheinen hat einem 23-Jährigen jede Menge Ärger eingehandelt. Wie die Grenzpolizeiinspektion Raubling heute bekannt gab, wurde der Österreicher an der Raststätte Samerberg kontrolliert. Hier stellten die Polizisten eine Spielzeugpistole mit 100 Dollar-Spielgeldscheinen sicher. Da das Spielgeld für die Polizisten von echtem nicht unterscheidbar war, wurde der 23-Jährige wegen des Verdachtes der Geldfälschung angezeigt.