Polizei setzt verstärkt auf Prävention

Einbruch Symbolbild neu

Beim Polizeipräsidium Oberbayern Süd dreht sich in den kommenden Wochen sehr viel um das Thema Wohnungseinbrüche. Grund ist der „Tag des Einbruchsschutzes“ Ende Oktober.

Aus diesem Grund gibt es in der Region mehrere Veranstaltungen, die auf das Thema aufmerksam machen sollen. Am kommenden Dienstag ist die Polizei beispielsweise am Bürgerbahnhof in Wasserburg zu Gast und informiert über den Schutz vor Einbrechern. Generell ziehen die Verantwortlichen aber eine positive Bilanz. Seit vier Jahren registriere man ein Sinken der Zahlen, heißt es von der Polizei.