Polizei Raubling stellt zerlegte E-Bikes sicher

Polizeiauto 1

Die Grenzpolizei Raubling hat drei fein säuberlich zerlegte Ebikes sichergestellt, die außer Landes gebracht werden sollten. Wie die Polizei jetzt mitteilte, kontrollierten Beamte bereits am Freitagvormittag einen Transporter auf der A8. Im Laderaum waren die E-Biketeile unter Decken versteckt, zwei der drei Räder konnte der Computer auch zuordnen.

Sie waren einige Tage zuvor in Hessen gestohlen worden. Beim dritten konnte der rechtmäßige Eigentümer noch nicht ermittelt werden. Die Räder haben einen Gesamtwert von über 10.000 Euro, der 40-Jährige Fahrer gab an, den Auftrag erhalten zu haben, die Räder nach Bulgarien zu transportieren. Er wurde wegen Hehlerei angezeigt.