Polizei nimmt Täter nach Brandserie fest

Feuer

Sieben Mülltonnen sind in der Nacht von Sonntag auf Montag in Bad Aibling angezündet worden.

Jetzt hat die Polizei die Täter der Brandserie ermittelt. Es handelt sich um eine dreiköpfige Jugendbande. Ein 14-Jähriger wurde bereits in der Tatnacht festgenommen. Weil in einem Fall auch ein angrenzendes Gebäude beschädigt wurde, liegt der Sachschaden im vierstelligen Bereich. Die Jugendlichen erwartet ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung sowie Sachbeschädigung