Polizei nimmt Drogenschmuggler bei Aying fest

Kokain Drogen

Die Polizei kann einen außergewöhnlichen Fahndungserfolg auf der A8 verbuchen. Auf einem Autobahnparkplatz bei Aying verhaftete sie einen mutmaßlichen Drogenschmuggler. Der Italiener war den Beamten bei einer Routineüberprüfung ins Netz gegangen. In seinem Wagen fanden sie knapp ein halbes Kilo Heroin und 155.000 Euro in bar.

Die gefundenen Drogen haben nach Angaben der Polizei einen Marktwert von über 35.000 Euro. Der Italiener äußert sich bislang nicht zu den Vorwürfen. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen.