Polizei kontrolliert verstärkt im Bereich von Schulen

Schüler auf dem Schulweg

Die Polizei wird in Stadt und Landkreis Rosenheim in den nächsten Wochen verstärkt Schulwegkontrollen durchführen. Das kündigte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd auf seiner Facebookseite an.Grund ist eine Zunahme der Schulwegunfälle. Im gesamten Dienstbereich des Präsidiums gab es im laufenden Jahr bereits 11 Schulwegunfälle mit 11 verletzten und 3 getöteten Kindern. Laut Polizei kommt es vor allem im Bereich von Bushaltestellen immer wieder zu brenzligen Situationen.