Polizei konnte Einbrecher in Rosenheim kurz nach Tat schnappen

Einbrecher Symbol

Kurz nach der Tat geschnappt – die Rosenheimer Polizei konnte in der Nacht auf Montag einen mutmaßlichen Einbrecher festnehmen.Er soll kurz zuvor versucht haben, in ein Geschäft in der Äußeren Münchener Straße einzubrechen. Der Ladenbesitzer wurde allerdings durch die Geräusche geweckt und überraschte den Dieb, der daraufhin flüchtete. Weil der Besitzer schnell die Polizei verständigte, konnte diese den mutmaßlichen Täter schnappen. Bei ihm wurde auch noch anderes Diebesgut sichergestellt. Gegen ihr wurde Haftbefehl erlassen.