Polizei ist für Demo in Wasserburg vorbereitet

Streik Symbol

Die Polizei ist für eine Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Wasserburg am kommenden Sonntag gerüstet.

Weil rund 1.000 Teilnehmer erwartet würden, habe man einen dementsprechenden Einsatz geplant, heißt es vom Polizeipräsidium Oberbayern Süd. Unter anderem werden Kräfte der Bereitschaftspolizei die Veranstaltung absichern. Die Alkorstraße wird ab der Schmerbeckstraße gesperrt. Weil die Demo auf dem Badria-Parkplatz stattfindet, wurde auch das Basketballspiel in der angrenzenden Halle abgesagt.