Polizei-Großeinsatz in Miesbach – Rosenheimer Polizei mit vor Ort

Polizeiauto 1

Die Rosenheimer Polizei unterstützt aktuell die Kollegen in Miesbach bei einem Großeinsatz. Dort hatte eine Gruppe Personen versucht, in das Polizeipräsidium einzudringen und einen festgenommenen Mann zu befreien.

Dabei sollen laut Polizei Steine und Schuhe in Richtung der Polizisten geflogen sein, die Beamten hatten Schlagstöcke und Pfefferspray eingesetzt. Die Situation sei unter Kontrolle, die Menschengruppe werde jetzt von der Polizei überprüft.