Polizei Brannenburg stoppt zwei Alkoholfahrten

Polizeiauto 1

Die Polizei Brannenburg hat gestern in den Abendstunden gleich zwei alkoholisierte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Im Rahmen des Streifendienstes wurde ein 32-Jähriger in Bad Feilnbach kontrolliert. Ein Atemalkoholtest bei ihm ergab über 1,1 Promille.

Ihn erwartet eine Geldstrafe sowie ein längerfristiges Fahrverbot. Ein Mann in Neubeuern hatte nicht ganz so viel intus. Bei ihm wurde ein Wert von 0,5 Promille gemessen. Auch ihn erwartet eine Geldstrafe, sowie ein einmonatiges Fahrverbot.