Polizei beendet Chaosfahrt

Autofahren Lenkrad

Die Polizei Wasserburg hat in der Nacht eine Chaosfahrt eines 20-Jährigen gestoppt.

Der junge Fahrer war im Gemeindebereich Pfaffing unterwegs und verursachte wohl mehrere Unfälle. Einen Führerschein besaß der 20-Jährige nicht. Es muss sich jetzt wegen Fahren ohne Fahrererlaubnis  und mehrfachen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort verantworten.