Playoffs in der Eishockey Oberliga abgesagt

Eishockey Starbulls

Jetzt ist es fix – der Deutsche Eishockeybund hat die Playoffs in der Eishockey Oberliga wegen des Corona-Virus abgesagt.

Die Vereine der Oberligen Nord und Süd haben zuvor ihre Zustimmung erteilt. Die Platzierungen aus den Hauptrunden mit den jeweiligen Siegern werden übernommen. Für die Starbulls Rosenheim bedeutet das den dritten Platz. Platz eins geht an die Memmingen Indians, Platz drei geht demnach an Deggendorf. Alle weiteren sportlichen Entscheidungen wie Auf- und Abstieg werden ausgesetzt. Der DEB betonte, wie schwer die Entscheidung gefallen sei. Aber die Gesundheit der Fans und Spieler gehe vor. Durch die Maßnahme soll die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamt werden.