Planungen für Strandbad Felden werden diskutiert

Chiemsee Sonnenaufgang 2

In Bernau wird überlegt den Steg am Strandbad in Felden zeitweise zu sperren.

Grund ist das Fehlen eines Bademeisters. Nach neuester Rechtsprechung könnte die Gemeinde bei Unfällen öfter in die Haftung genommen werden. Deshalb muss sie sich absichern. Deshalb hat die Gemeinde ein Sicherheitskonzept erstellen lassen. Auch Gespräche mit der Wasserwacht und den Bademeistern des gemeindeeigenen Hallenbades gab es bereits. Klar scheint aber jetzt schon, dass es keine Rund-um-die-Uhr-Aufsicht geben kann. Deshalb wird die Gemeinde wohl offizielle Badezeiten festlegen müssen, zu denen der Steg betreten werden darf. Die endgültige Entscheidung fällt im Gemeinderat am 02. Juli.

Ausführliches zu diesem Thema gibt´s hier