Planungen für Kindertagesstätte in Oberaudorf schreiten voran

Kita Symbol

Einen Schritt näher zum neuen Kindergarten in Oberaudorf. Die Gemeinderäte haben sich über einen Architekten geeinigt.

Dabei wurde ein Punkteverfahren angewandt, bei dem jedes Mitglied Punkte in fünf Bereichen vergeben konnte. Der Architekt mit den meisten Punkten bekam den Auftrag. Allerdings war es laut dem zweiten Bürgermeister Alois Holzmair ein enges Kopf an Kopf rennen. Die Architekten waren fast Punktgleich. Der Gewinner soll als nächstes den Planentwurf machen. Entstehen soll ein Kindergarten für 4 Gruppen. Im Obergeschoss sollen außerdem Wohnungen entstehen. Baubeginn soll im Idealfall bereits im August oder September sein. Der Bedarf ist groß. Im Moment hat die Gemeinde zwei Container, in denen Kindergartengruppen untergebracht sind.