Planungen für Jugendparlament

bad aibling

In Bad Aibling soll ein neuer Anlauf für ein Jugendparlament gemacht werden. Zunächst geht es aber darum zu klären, ob die Jugendlichen überhaupt Interesse daran haben.Die Stadt will deshalb entsprechende Umfragen an Schulen und Jugendtreffs durchführen, berichtet das OVB. Bei guter Resonanz soll ein neuer Versuch mit einem Jugendparlament gemacht werden. Einen solchen Anlauf hatte es bereits vor zehn Jahren gegeben. Damals war das Vorhaben aber gescheitert. Das Jugendparlament soll vor allem die Interessen der jungen Bevölkerung noch gezielter bündeln und an den Bürgermeister, die Verwaltung und den Stadtrat herantragen.