Pläne für zwei Hütten in Wasserburg verworfen

Christkindlmarkt Stand

In Wasserburg wird es in diesem Jahr definitiv keine Christkindlmarkt-Stände geben. Wie der Wirtschaftsförderungsverband der Wasserburger Stimme mitteilte, werden bis zum Jahresende alle Bemühungen in diese Richtung eingestellt.

Man könne einfach nicht riskieren, dass sich Menschen vor den Hütten in größerer Menge ansammeln. Eine solche Ansammlung wäre unverantwortlich und gegen die geltenden Regeln, so der WfV. Die Stadt Wasserburg und der Christkindlmarkt-Ausschuss hatten bis zuletzt versucht, zumindest zwei Hütten im öffentlichen Raum vor dem Rathaus zu platzieren.