Pläne für „Dorfgebiet Pösling“ sorgen beim Bund Naturschutz für Kritik

bauplan 4746955 640

Wie soll das „Dorfgebiet Pösling“ gestaltet werden? Jetzt soll dazu der Planentwurf zur 30. Änderung des Flächennutzungsplans öffentlich ausgelegt werden. Längerfristig soll im „Dorfgebiet Pösling“ eine neue Wohnsiedlung entstehen. Die Pläne stoßen aber auch auf Kritik. Die Kreisgruppe Rosenheim des Bund-Naturschutzes befürchtet, dass die neue Wohnbebauung massiv in die durch Bauernhäuser geprägte Struktur des Ortes eingreift. Außerdem befürchtet sie einen hohen Flächenverbrauch und eine Schwächung der Landwirtschaft. Die Unterlagen zum Planentwurf liegen zwischen dem 19. Juli und dem 25. August im Foyer des Rosenheimer Rathauses aus.