Pläne für altes Jugendherbergsgelände in Prien liegen vor

Bauarbeiten

Die Pläne für das alte Jugendherbergsgelände in Prien nehmen Formen an. Der Investor hat dem Gemeinderat jetzt neue Pläne vorgelegt.

Demnach sollen auf der Westseite drei viergeschossige Mehrfamilienhäuser und zehn Reihenhäuser auf der östlichen Seite entstehen. Laut der Chiemgau-Zeitung ist der Plan, dass rund 40 Prozent davon von der Gemeinde im Einheimischenmodell vergeben werden können. Die Parkplätze sollen unterirdisch in einer Tiefgarage entstehen. Der Gemeinderat hat die Vorentwürfe gebilligt. Als nächstes folgt die Beteiligung der Bürger und der Behörden an dem Verfahren.

Weitere Infos dazu finden Sie hier: www.ovb-online.de