Philipp Grubauer wieder verletzt

Grubauer

Nach langer Verletzungspause stand Philipp Grubauer zuletzt als Rosenheimer Vertreter beim Titelanwärter für die amerikanische Eishockeyliga NHL, Colorado Avalanche wieder auf dem Eis.

Jetzt droht dem Rosenheimer die nächste Pause. Bei der 5:3 Niederlage seiner Avalanche gegen Dallas in der Nacht musste Grubauer im zweiten Drittel verletzt ausgewechselt werden. Wie ESPN berichtet, geht Coach Jared Bednar derzeit von einer Bänderverletzung aus. Das Netz gehört jetzt erstmal Grubauers Teamkollegen Pavel Francouz. Wie lange die Verletzungspause für Grubauer andauern wird, ist vorerst nicht abzusehen, so Bednar weiter.