Pferd tritt aus – Mann schwerst verletzt

Ein 60-Jähriger ist gestern bei Schwoich im Bezirk Kufstein von einem Pferd schwer verletzt worden.

Er hatte eine Pferdewiese betreten und sich einem Pferd von hinten  genähert. Das erschrak wohl und trat nach hinten aus. Es erwischte den Mann mit den Hinterläufen am Kopf und im Gesicht. Mit schwersten Verletzungen wurde er in die Uni-Klinik in Innsbruck gebracht.