Personalmangel bei Kinderbetreuung in Rosenheim

Kinder Gruppenbild

Die Kinderbetreuung weist in Stadt und Landkreis Rosenheim einen hohen Personalmangel auf. Das sagt der Kreisgeschäftsführer der Caritas, Erwin Lehman.

Demnach gehen die Mitarbeiter bereits mit viel Einsatz weit über ihre Grenzen hinaus. Langfristig ließen sich laut Lehmann daher die Kürzungen der Öffnungszeiten oder die Schließung von Kita-Gruppen nicht vermeiden. Seitens der Caritas wird daher über den Einsatz von Assistenzkräften nachgedacht, welches das Pädagogische Personal bei der Arbeit unterstützt.