Pelhamer See wieder für Badegäste freigegeben

Badesee Symbol

Der Pelhamer See in der Gemeinde Bad Endorf ist heute vom Gesundheitsamt Rosenheim wieder für Badegäste freigegeben worden. Die Ergebnisse der jüngsten Probe waren bakteriologisch einwandfrei. Sowohl bei den Grenzwerten für Escherichia Coli als auch der Intestinalen Enterokokken gab es keine Überschreitungen. Der See war am 23. August vorsorglich für Badegäste gesperrt worden, nachdem der Grenzwert für intestinale Enterokokken überschritten wurde. Sie gelten als Indikator für eine fäkale Verunreinigung.