Paschke ist Weltmeister

Skispringen

Skispringer Pius Paschke vom WSV Kiefersfelden darf sich ab sofort Weltmeister nennen. Bei der WM in Oberstdorf holte er im Teamspringen gestern die Goldmedaille.

Das rein bayrische Quartett Pius Paschke, Severin Freund, Markus Eisenbichler und Karl Geiger verwies Österreich auf der Großschanze auf den zweiten Platz. Dritter wurde Polen.