Pandemielager in der Region sind gut gefüllt

Corona Virus Mundschutz

Das Pandemielager der heimischen RoMed-Kliniken ist weiter gut gefüllt.

Das teilten die Verantwortlichen auf Anfrage unseres Senders mit. Das Lager sei für die meisten Verbrauchsmaterialien voll. Sobald die Lagerbestände angegriffen würden, bestelle man sofort nach, so die Information. Laut den RoMed-Kliniken sieht es aktuell so aus, als ob man mit dem aktuellen Bestand gut durch den Winter kommt. Mit dem Pandemielager sollen Liefer- und Beschaffungsengpässe vermieden werden. Durch die Corona-Pandemie war es vor allem im vergangenen Frühjahr unter anderem zu Engpässen bei Desinfektionsmitteln und Mund-Nasenbedeckungen gekommen.