Pakete in Abbruchhaus in Wasserburg versteckt – Fahrer festgenommen

Festnahme Handschellen

Die Polizei hat in Wasserburg in einem Abbruchhaus mehrere Paketsendungen entdeckt. Diese wurden vom Lieferdienst nicht zugestellt, sondern einfach abgelegt. Ein Teil der Pakete wurde außerdem geöffnet.  Die Beamten machten die Entdeckung bereits vergangenen Donnerstag.

Der verantwortliche Fahrer konnte bereits ermittelt und festgenommen werden. Der genaue Schaden ist noch nicht bekannt. Die gut 100 eigentlichen Paketempfänger werden benachrichtigt.