Orkan: Längere Wartezeiten bei Einsätzen erwartet

Einsatzzentrale 1

Die Polizei sieht sich gut gewappnet für das Sturm- und Orkantief „Burglind“. Der aus dem Westen kommende Sturm in noch keinem Dienstbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd Rosenheim Schäden angerichtet. Dennoch gibt es Vorbereitungsmaßnahmen, so Sprecher Jürgen Thalmaier gegenüber unserem Sender.

Die Einsatzzentrale ist sensibilisiert und die Einsatzkräfte sind auf Verkehrsbehinderungen eingestellt. Falls beispielsweise ein Baum umstürzt. An Tagen wie diesen gebe es aber keine verstärkte Personalergänzung. Die Herausforderungen können auch so gemeistert werden, so Thalmaier. Dennoch kann es bei einzelnen Vorfällen zu höheren Wartezeiten kommen.