Organisator von Frauenmarkt in Bad Aibling stirbt

Friedhof 2

Ein Todesfall überschattet den bevorstehenden Frauenmarkt in Bad Aibling. Laut Mangfall Bote ist der Organisator Siegfried Rieder wahrscheinlich an Herzversagen gestorben.

Sowohl das Stadtmarketing in Bad Aibling als auch das Citymanagement in Rosenheim sprachen ihre Trauer über den Fall aus. Er würde mit seiner fröhlichen Art sicher fehlen. Das Problem ist aber auch: Rieder hatte alle Unterlagen zum Frauenmarkt am Wochenende bei sich in der Wohnung. Diese ist durch die Polizei aber erstmal versiegelt, bis der Nachlass geregelt ist. Damit weiß die Stadt nicht genau, wie viele Stände und welche Händler angemeldet sind. Erst wurde überlegt, den Markt abzusagen. Jetzt sollen sich aber alle Aussteller nochmal bei der neuen Organisatorin Susanne Heigermoser melden, auch die, die schon angemeldet waren. Heigermoser ist die ehemalige Lebensgefährtin von Rieder und oft bei den Veranstaltungen dabei. Sie ist kurzfristig eingesprungen. Die Email für Händler lautet: sheigermoser@aol.de