Offene Beifahrertür führt zu Schlägerei in Rosenheim

Polizeiauto 1

Eine geöffnete Beifahrertür hat in der Finsterwalderstraße in Rosenheim zu einem handfesten Streit geführt. In einem geparkten Mercedes saßen gestern die Mitfahrer, die auf den Fahrer warteten. Direkt daneben war eine Parklücke, in die ein Mann einfahren wollte.

Dabei störte ihn die offene Beifahrertür und es kam zum Streitgespräch. Der Streit wurde immer lauter und mündete in eine Handfeste Schlägerei. Die eintreffende Polizei konnte die Streithähne voneinander trennen. Es wurde niemand ernsthaft verletzt, gegen vier Personen wird jetzt wegen Körperverletzung ermittelt.