Österreich geht in den Lockdown – Grenzen bleiben offen

Grenze Oesterreich

Heute um Mitternacht tritt in Österreich ein verschärfter Lockdown in Kraft. Die Grenzen zu Bayern bleiben aber offen, erklärte Österreichs Kanzler Kurz am Wochenende.

Weiterhin gebe es keine Grenzkontrollen an der A93 bei Kufstein. Nur wer länger als 24 Stunden in Österreich war, benötigt dann einen negativen Coronatest, oder muss in Quarantäne. Im Zuge des verschärften Lockdowns sind ab morgen die meisten Geschäfte in Österreich geschlossen.