Österreich: Ab heute Verbot der „Gesichtsverhülllung“

In unserem Nachbarland Österreich dürfen ab heute (1.10.) Gesichter nicht mehr verhüllt werden. Das neue Gesetz betrifft Trägerinnen von Burkas oder Nikabs sowie Menschen, die ohne medizinische Notwendigkeit Atemschutzmasken tragen.An den Flughäfen und in Urlaubsorten mit vielen Gästen aus dem arabischen Raum informieren Broschüren über die neue Regelung. Wer sich weigert, sein Gesicht zu zeigen, riskiert eine Strafe in Höhe von 150 Euro.