Ölentsorgungssystem im Landkreis Rosenheim

Muellentsorgung Wertstoffhof

Der Landkreis Rosenheim hat ein Öli-Mehrweg-Sammelsystem an seinen Wertstoffhöfen eingeführt. Speiseöle und Fette können auf den Wertstoffhöfen im Landkreis kostenlos abgegeben werden. Dazu stellen die Wertstoffhöfe für ein Euro einen leeren drei Liter großen Öli-Eimer zur Verfügung. In den Öli-Eimer können Frittieröl und Bratfett, mit Ölen eingelegte Speisen, Butter, Margarine, Schmalz und verdorbenen oder abgelaufenen Speiseölen und –fetten entsorgt werden

. Er darf unter anderem nicht mit Mineral- oder Motoröl und Speisereste befüllt werden. Durch das Öli-Mehrweg Sammelsystem soll der Anteil an Fetten und Ölen, die in das Aberwassernetz gelangen, verringert werden. Aus den Ölresten wird Biodiesel, Ökostrom und Wärme erzeugt.