Oberuadorf kritisert Aussage des Gesamtprojektleiters des Brenner-Nordzulaufs

Brennernordzulauf Grobtrassen

Der Bürgermeister Matthias Bernhardt von Oberaudorf kritisiert die Aussage des Gesamtprojektleiters des Brenner-Nordzulaufs Matthias Neumaier.

Neumaier sehe die Stellungnahmen der Kommunen zum Raumordnungsverfahren zum Brenner-Nordzulauf als politische Stellungnahme. Für Bernhard ist sie aber mehr. Oberaudorf habe eine detaillierte, alle ökologischen, wirtschaftlichen und touristischen Aspekte berücksichtigende Stellungnahme abgegeben, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Stellungnahme als rein politisch einzustufen, verkenne die potenziellen Auswirkungen der Trasse für die Region. Bernhardt erhofft sich für die Zukunft einen seriöseren Umgang mit den Stellungnahmen und Einsprüchen der Gemeinde.