Oberbürgermeister März und Ministerpräsident Söder fordern Impfpflicht und Bundesnotbremse

Impfen Corona Symbolbild 1 Jan21

Bei einem Krisengespräch im Rathaus in Rosenheim hat der bayerische Ministerpräsident Markus Söder eine bundeseinheitliche Notbremse gefordert.

Dabei nimmt er die künftige Bundesregierung in die Pflicht. Langfristig werde aber tatsächlich nur eine Impfpflicht helfen, so Rosenheims Oberbürgermeister Andreas März. Diese fordert Söder bereits zum ersten Januar.