Oberaudorfer Bürgermeister sieht große Gefahr für Tourismus und Landwirtschaft durch Brennernordzulauf

Brennernordzulauf Grobtrassen

Der Oberaudorfer Bürgermeister Matthias Bernhardt sieht die Existenzgrundlage des ganzen Inntals, insbesondere im Süden, durch den Brennernordzulauf gefährdet. Im Interview mit unserem Sender sagte er, dass die Gegend durch Landwirtschaft und Tourismus geprägt sei und der Brennernordzulauf das alles in Frage stelle.

Auch dass man in den letzten Jahren vermehrt auf Naturschutz setzen würde und dann eine Bahntrasse durch die Landschaft setzen würde kritisierte Bernhardt. Er hoffe, dass der Oberaudorfer Vorschlag mit einer Untertunnelung ernsthaft geprüft und als sinnvolle Option wahrgenommen wird.