Oberaudorf steuert Geld zur Orgelfinanzierung bei

oberaudorf

Derzeit werden in Oberaudorf Spenden gesammelt, um die Sanierung der Kirchenorgel zu finanzieren. Die Gemeinde hat jetzt beschlossen, ebenfalls etwas finanziell beizusteuern.

Bürgermeister Hubert Wildgruber sagte unserem Sender auf Nachfrage, der Gemeinderat hat einen Betrag von maximal 5.000 Euro zugesichert. Je nachdem wie hoch die Spenden der Bevölkerung sind, könne dies auch weniger sein. Die Kosten für die Orgelsanierung in der Dorfkirche „Zu unserer Lieben Frau“ belaufen sich auf insgesamt 50.000 Euro.